Cheesecake als Sommervariante, das geht ganz ohne backen. Der Kuchen verbringt lieber einige Zeit im Kühlschrank anstatt im Backofen und eignet sich dadurch hervorragend für genießerische heiße Tage.

Strawberry Cheesecake

Zubereitungszeit
Total

Zutaten für 1 Torte

Zutaten für den Cheesecake-Belag:

  • 1 Packung Seidentofu
  • ½ (100g) festen Tofu, natur
  • 2 TL Agar Agar
  • ⅛ Tasse Wasser
  • Agavensirup oÄ nach Belieben
  • optional: Vanillezucker oder -extrakt
  • frische Erdbeeren

Zubereitung

  1. Den Tofu und Agavensirup mit dem Stabmixer vermixen. Das Agar Agar in einer ⅛ Tasse kochendem Wasser auflösen, kurz köcheln lassen und in die Tofu-Masse rühren.
  2. Die Tofumasse auf den Kuchenboden gießen, der schon in einer Springform oder mit einem Tortenring umgeben wartet. Für min. 4 Stunden in den Kühlschrank. Wenn die Masse fest genug ist, vorsichtig aus der Springform befreien. Mit Erdbeeren (oder je nach Saison auch mit anderem Obst und Schokoraspeln) belegt servieren.

cheesecake-marille-schoko-blaubeer

Variante 2: Lemon Minz Cheesecake

Für ein außergewöhnliches frisches Aroma der Cheesecake Mischung eine halbe Hand voll frischer Pfefferminzblätter und die geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone hinzufügen.

Variante 3: Matcha Cheesecake

Der Tofu-Masse 2 gestrichene EL Matcha-Pulver hinzufügen. Yummie!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA