Fioré ist italienisch und bedeutet Blume. Genauso frisch schmeckt es auch in der Pizzeria mit Holzofen im 7. Wiener Bezirk. Das Lokal bietet über 100 vegane Speisen (auch Fleischvarianten) an, die von drei erfahrenen italienischen Köchen frisch und selbst zubereitet werden (auch Marinaden und Saucen). „Um die Frische zu bewahren, wird jeden Tag eingekauft“, sagt Hemn, der 12 Jahre in italienischen Lokalen in Wien gekocht hat und er ist auch auf dem Weg vegan zu leben, weil er Tiere liebt. Er meint: „In ein paar Monaten, wenn alles gut läuft, möchte er das Angebot komplett vegan gestalten. Bis dahin ist noch viel Unterstützung nötig.“

 

Angebot

Zum Essen gibt es hier so gut wie alles, was man sich von einem italienischen Restaurant erwartet. Antipasti, Vorspeisen mit veganem Parmsan, Suppen, Salate auch mit zB veganem „Thunfisch“ od. „Hühnerfleisch“, 25 (!) verschiedene Nudelgerichte wie mit Bolognese, Spargel, Salami, Tofu, Schinken; Überbackenes, hausgemachtes Brot, vegane Fleischgerichte wie zB gegrillte Scampi, „Thunfischsteak“, „Lachsfilet“, ca. 40 (!) verschiedene vegane Pizzen und auch vegane hausgemachte Desserts wie Tiramisu, Panna cotta oder Crema di mascarpone sowie Bio-Fiore Kaffee mit Sojamilch.

Des Weiteren gibt es getrennte Nichtraucher-Raucherbereiche, kostenloses WLAN sowie 10% Rabatt für Inhaber von Vegan-Karten wenn man im Restaurant isst.

fiore02

 

Lieferservice und Co

Ristorante Fioré möchte die Gäste verwöhnen und das nicht nur im Restaurant selbst, sondern auch mit den Köchen, die bei den Gästen zu Hause in deren eigenen Küche italienisches Flair bringen, sowie mit Catering und auch einem Lieferservice in den folgenden Bezirken: 1., 4.-9. und 15.-18. Bezirk kostenlos ab einem Bestellwert von € 10, sonst € 2 Zustellgebühr (alle anderen Bezirke auf Anfrage).

fiore03