Eisen

Eisen ist besonders wichtig für die Blutbildung und somit auch für unser Wohlbefinden. Gewürze und Kräuter können uns hervorragend mit Eisen versorgen!Besonders hohe Mengen enthalten folgende Kräuter in getrockneter Form:

  • Petersilie
  • Kardamom
  • grüne Minze
  • Sauerampfer

Geringere Mengen kommen auch in Zimt, Süßholz, getrocknetem Thymian und getrockneten Brennnesseln vor.

Vitamin C

Vitamin C stärkt nicht nur unser Immunsystem, sondern fördert auch die Eisenaufnahme. Einige eisenhältige Kräuter sind praktischerweise von Natur aus auch reich an Vitamin C, wie zum Beispiel:

  • Petersilie
  • Sauerampfer
  • Brennnessel

Kalzium

Kalzium macht sich stark für unsere Knochen! Die meisten Kräuter und Gewürze sind sehr mineralstoffreich und enthalten auch Kalzium in nennenswerten Mengen. Folgende Kräuter und Wildkräuter sind von ihrem Kalziumgehalt her von großem Wert in der veganen Küche:

B-Vitamine

B-Vitamine sind das A und O der veganen Ernährung. Bis auf Vitamin B12 können wir alle Vertreter dieser Gruppe auch über Kräuter und Gewürze aufnehmen. Zu den Wundermitteln gehören wieder:

  • Petersilie
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Thymian
  • Fenchel
  • Schnittlauch
  • Dille
  • Majoran
  • Salbei
  • Liebstöckel
  • Kresse
  • Basilikum

Frische Kräuter und vor allem Wildkräuter lassen sich auch ganz toll für grüne Smoothies einsetzen!