Der Zaubertrank

Der erbsengrüne Zeremonialtee der Samurai und Zen-Mönche ist mit bis zu 4% Teein (Tee-Koffein) nicht nur ein Kick Ass Energydrink. Er hat noch viel mehr zu bieten als Genuss und Aufmunterung. Zu seinen gesundheitlichen Benefits zählen:

  • immens hoher ORAC Wert: hoher Gehalt an Antioxidantien zur Vorbeugung von Krebs und kardiovaskuläre Krankheiten
  • hoher Kalzium-, Kalium-, Vitamin C, Eisen und Karotin-Gehalt
  • Katechine unterstützen das Abnehmen
  • wichtige Aminosäuren: L-Theanin wirkt entspannend
  • mehr Koffein als Kaffee, für den belebenden Effekt

Hier findet Ihr eine volle Auflistung des Nährstoffgehalts.

Matcha

Matcha in der Küche

Traditionell wird das Teepulver mit einem kleinen Bambusbesen zu einem cremigen Tee gerührt. Attila Hildmann schwört auf seinen Matcha Latte, den er mit Hafermilch anrührt. Der Verwendung des delikaten Pulvers sind aber keine Grenzen gesetzt. Wer den positiven Effekt für die Gewichtsreduktion richtig ausschöpfen will, kann sich das Pulver quasi in jedes Essen mischen.

Die vielfältigen und besonders augenschmeichelnden Einsatzmöglichkeiten hat Vegankoch Stefano Vicinoadio gemeinsam mit aiya in einem Matcha Food Art Kalender verewigt. Dihren.e schön bebilderten Rezepte reichen von Matcha Bandnudeln aglio olio mit Pistazien Matcha Parmesan über Salat mit Matcha Vinaigrette bis hin zu vielen grünen Desserts wie Matcha Limetten Creme. Den Kalender sollte sich jeder Matcha Aficionado schnellstens zulegen! 

Hast Du jetzt Lust bekommen mit Matcha herumzuexperimentieren? Hier haben wir ein paar grüne Rezepte für Dich:

Bis 19.1.2014 gibt es den großartigen Matcha Kalender übrigens auch bei uns zu gewinnen (hier teilnehmen)!

Wie Attila seinen famosen Matcha Latte zubereitet, zeigt er Dir hier:

PS: Seit der Nuklearkatastrophe von Fukushima stehen viele japanische Produkte unter Verdacht radioaktiv belastet zu sein, so auch Grüntee und Matcha. Aiya Matcha ist genauestens auf radioaktive Rückstände geprüft und nicht belastet. Damit seid Ihr auf der sicheren Seite!