Glühwein darf auf keiner Weihnachtsparty fehlen. Am besten schmeckt er aber meist, wenn er mit viel Liebe selbst zubereitet wird. Hier, alles, was Du dafür benötigst.

Veganer Glühwein selbstgemacht!

Kochzeit
Total

Zutaten für

Zubereitung

  1. Glühwein ist schnell gemacht, Du musst nur den Wein mit dem Wasser, Orangenscheiben, Zucker und den Gewürzen aufkochen lassen und dann etwas ziehen lassen. Das ist die traditionelle Variante. Alternativ kannst Du Deinen Glühwein beispielsweise auch mit Sternanis und Chili würzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Alles ist erlaubt, was schmeckt.

Wenn Du Deinen Gästen noch etwas Besonderes bieten möchtest, dann haben wir hier etwas für Dich: Unser tolles Rezept für einen Glühweinkuchen im Glas oder auch als Muffins. Viel Spaß!