Hast Du schon den sommerlichen Strawberry Cheesecake probiert? Dazu braucht es natürlich süße, rote, richtig reife Erdbeeren und die gibt es nicht immer. Natürlich kann man sich auch mit anderem Obst behelfen oder ganz unabhängig von der Saison wie hier einen Mohn-Schoko-Cheesecake zaubern.

Schoko-Mohn Cheesecake

Zubereitungszeit
Kochzeit
Total

Zutaten für 1 Kuchen

Zutaten für den Belag:

  • 1 Packung Seidentofu
  • ½ Tasse pflanzliche Milch nach Wahl
  • 1 TL Agar Agar
  • Xylitol oder ein anderes Süßungsmittel nach Belieben
  • 3-4 EL Kakaopulver
  • ½ Tasse gemahlenen Mohn

Zubereitung

  1. Die Milch aufkochen, das Agar Agar einrühren und kurz köcheln lassen.
  2. Alle anderen Zutaten mit dem Pürierstab vermixen.
  3. Den Mohn in die Milch rühren, quellen und etwas abkühlen lassen. Dann mit der Seidentofumischung vermengen.
  4. Die Masse auf dem vorbereiteten Kuchenboden verteilen und ab in den Kühlschrank für min. 2 Stunden oder 30min ins Gefrierfach bis die Masse fest ist. Kühl und nach Belieben garniert servieren. Grobe Kokoschips dienten bei uns als zusätzlicher Augenschmaus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA