Ribiselkuchen mit Schneehaube

Zubereitungszeit
Kochzeit
Total

Zutaten für 1 Kuchen

Für den Boden

  • 225g Dinkelvollkornmehl
  • ¾ Päckchen Backpulver
  • 120g Vollrohrzucker oder Xylitol
  • 5 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 250ml pflanzliche Milch

Für den Belag

Zubereitung

  1. Für den Boden alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Nun Wasser und Öl zugeben und mit dem Handrührgerät glatt rühren.
  2. Eine Springform oder ein Blech einfetten und den Teig hineingeben. Bei 180°C für 20min backen.
  3. Kurz auskühlen lassen und derweil die Schneemasse vorbereiten. Dazu das EyWeiss und das Wasser in einen Mixbecher geben und für einige Minuten auf höchster Stufe aufschlagen bis relativ feste Schneemasse entsteht. Langsam den Zucker einriseln lassen und weiterschlagen bis der Schnee Spitzen bildet. Jetzt noch die Prise Natron einschlagen.
  4. Die Ribiseln auf dem Kuchenboden verteilen, die Schneemasse obendrauf und nochmal für 10min ins Rohr schieben. Fertig!